Externe DVD-Laufwerke Vergleich: Gut informiert - günstig kaufen

Externes DVD-Laufwerk

Mit jeder Generation werden Notebooks flacher und leichter. Die Kehrseite der Sache ist allerdings, dass dadurch naturgemäß viele kleine Anschlüsse, Steckplätze und vor allem das DVD-Laufwerk wegfallen. Fast alle früher an den Schmalseiten angebrachten Elemente lassen sich zwar heute online oder drahtlos ersetzen. Sicherlich kennt jeder Situationen, in denen man trotzdem auf Hardware zurückgreifen muss: Manche Filme, Spiele, Musikaufnahmen oder Software-Produkte sind eben nicht online verfügbar, und auch nicht überall gibt es eine stabile Internetverbindung. Dann wird ein externes DVD-Laufwerk benötigt. Dieser Ratgeber soll helfen, aus dem mittlerweile recht umfangreichen Marktsegment der externen DVD-Laufwerke das für die jeweilige Anforderung passende Gerät zu finden. In diesem Artikel erläutern wir, wie ein externes DVD-Laufwerk an den Computer angeschlossen und verwendet wird.

Externes DVD-Laufwerk Übersicht

Leichtes, tragbares externes DVD-Laufwerk für alle Formate

Anzeige

Der externe DVD-Brenner ist ein unverzichtbares Accessoire für Ihren Computer. Dank des USB-Anschlusses ist es mit allen gängigen Computern und Laptops kompatibel und kann einfach angeschlossen werden. Das Laufwerk ist sehr leicht und hat ein geringes Gewicht von nur 200 Gramm. Dank der flexiblen und kompakten Bauweise, kann es überallhin mitgenommen werden.

 

Externes DVD-Laufwerk mit schneller Leistung

Anzeige

Mit diesem externen DVD-Laufwerk können Sie ganz einfach CDs und DVDs brennen und kopieren. Die USB 3.0 Highspeed Schnittstelle sorgt für eine schnelle Übertragung, während der Typ-C-Adapter für die Verbindung mit verschiedenen Geräten geeignet ist. Das Brennerlaufwerk ist für verschiedene Formate geeignet und hat einen USB-Anschluss, sodass kein weiterer Treiber notwendig ist. Das stilvolle, wellige Design sieht gut aus und ist stoßfest.

 

Externes DVD-Laufwerk mit 24-facher Lesegeschwindigkeit

Anzeige

Das externe DVD-Laufwerk ist ein unverzichtbares Zusatzgerät für Ihren Mac oder PC. Der kompakte und tragbare Brenner ermöglicht es Ihnen, HD-Filme in wenigen Sekunden zu übertragen und bietet eine schnelle Datenübertragung dank USB 3.0- und Typ-C-Anschluss. Die 24-fache Lesegeschwindigkeit ermöglicht es Ihnen, Ihre Daten schnell und einfach zu übertragen.

 

Externes DVD-Laufwerk mit innovativer Technologie

Anzeige

Das externe DVD-Laufwerk ist ein optischer Brenner, der mit Mac und Windows kompatibel ist. Er verfügt über einen USB/Type-C Anschluss und eine Stromversorgung sowie die USB 3.0-Technologie für eine schnelle Datenübertragung. Für eine lange Lebensdauer sorgt der innovative Chip, deshalb gibt es eine 12-Monate-Garantie auf den Brenner.

 

Externes DVD-Laufwerk passt zu PCs, Laptop und Smartphones

Anzeige

Das externe DVD-Laufwerk ist ein tragbarer Brenner, der über eine SD/TF-Kartenleser und eine USB 3.0-Schnittstelle verfügt. Es ist kompatibel mit Windows, Mac und Linux. Das Laufwerk verfügt über ein Laserkopfwerk, das geräuschlos arbeitet und wenig Strom verbraucht.

 

Externes DVD-Laufwerk – kompatibel mit verschiedenen Datenformaten

Anzeige

Das externe DVD-Laufwerk ist kompatibel mit Mac und Windows 10 und bietet eine achtfache Schreibgeschwindigkeit. Die M-DISC Unterstützung sichert Ihre Daten zuverlässig und die Silent Play-Technologie minimiert potenzielle Störungen. Außerdem ist das Laufwerk mit vielen verschiedenen Disc-Formaten kompatibel.

 

Ein externes DVD-Laufwerk ist ein Laufwerk, das an einen Computer angeschlossen wird, um Daten auf eine DVD zu übertragen. Dies kann für die Sicherung von Daten oder für das Brennen von CDs und DVDs verwendet werden.

Wer eine externe Festplatte verwenden möchte, um seine wichtigsten Daten zu sichern, sollte jedoch bedenken, dass externe Festplatten genauso anfällig für Datenverlust sind wie interne Festplatten. Die beste Methode, um diese Daten zu sichern, ist daher, sowohl ein internes als auch ein externes Backup der Daten zu erstellen.


Wie funktioniert ein externes DVD-Laufwerk?

Wer ein externes DVD-Laufwerk hat, kann CDs und DVDs mit seinem Computer abspielen oder brennen. Dies ist nützlich, wenn der Computer kein internes Laufwerk hat oder man ein tragbares Laufwerk benötigt. Es gibt zwei Haupttypen von externen DVD-Laufwerken: USB- und Thunderbolt-Laufwerke.

Thunderbolt-Laufwerke sind in der Regel schneller als USB-Laufwerke, da sie eine höhere Bandbreite haben. Außerdem können Thunderbolt-Geräte an einen Computer angeschlossen werden, der keinen USB-Port hat. Allerdings sind Thunderbolt-Laufwerke in der Regel teurer als USB-Laufwerke.

Wenn ein externes Laufwerk gekauft wird, sollte sichergestellt sein, dass es mit dem jeweiligen Computer kompatibel ist. Die meisten neueren Computersysteme haben USB 3.0-Ports, die mit den häufigsten externen Laufwerken kompatibel sind. Wer jedoch einen älteren Computer hat, muss möglicherweise ein Laufwerk mit USB 2.0-Anschluss kaufen. Sobald die Entscheidung für ein Laufwerk gefallen ist, wird dieses einfach an einen freien USB-Port an seinem Computer angeschlossen.

  • Beim ersten Mal anschließen des Laufwerks, wird der Computer möglicherweise die benötigten Treiber installieren. Sobald die Treiber installiert sind, sollte das Laufwerk funktionieren.
  • Um CDs oder DVDs abzuspielen, wird einfach die Disk in das Laufwerk gelegt und auf die Schaltfläche "Play" (Wiedergabe) gedrückt.
  • Um Daten auf eine CD oder DVD zu brennen, wird zunächst eine leere Disk benötigt. Diese wird in das Laufwerk gelegt und danach die Brennsoftware auf dem Computer gestartet.
  • Um die Dateien auf die DVD zu brennen, wird den Anweisungen auf dem Bildschirm gefolgt.

Warum ist ein externes DVD-Laufwerk sinnvoll?

Viele neue PCs und Laptops werden ohne DVD-Laufwerk ausgeliefert. Das ist ein Trend, der sich in den letzten Jahren entwickelt hat und auch weiterhin anhält. Die Hersteller reagieren damit auf die Tatsache, dass immer mehr AnwenderInnen ihre Medien (Filme, Musik usw.) online konsumieren oder herunterladen. Trotzdem gibt es gute Gründe, warum jemand überlegen sollte, seinem Computer oder Laptop doch ein externes DVD-Laufwerk hinzuzufügen:

  1. Nicht jeder nutzt das Internet: Es gibt immer noch Menschen, die keinen Zugang zum Internet haben oder diesen nur selten nutzen. Vor allem ältere Menschen gehören oft zu dieser Gruppe. Wenn man DVDs mit Filmen oder TV-Serien verschenken möchte, ist ein externes Laufwerk sinnvoll.
  2. Sicherer Speicherort: Selbst wenn man seine Mediensammlung online hat, sollte man sich überlegen, ob alle Dateien tatsächlich in der Cloud gespeichert werden sollten – schließlich muss dafür bezahlt werden und man hat keine Kontrolle darüber, was mit den Daten passiert. Eine physische Kopie auf einer DVD bietet hier mehr Sicherheit und Flexibilität.
  3. Archivierung von Dokumenten: Im Zeitalter des papierlosen Büros ist es nicht ungewöhnlich, Dokumente wie Rechnungen und Verträge digital abzulegen – aber was ist mit Urkunden wie Geburts- oder Heiratsurkunden? Hier empfiehlt es sich immer noch, eine physische Kopie anzufertigen und zu archivieren – am besten auf einer CD oder DVD.

Welche technischen Eigenschaften sind bei externen DVD-Laufwerken wichtig?

Verwendungszweck

Sollen lediglich Medien abgespielt oder Software-Komponenten installiert werden, genügt die Grundfunktion als Player. Die Bezeichnung „Brenner“ oder „DVD-Recorder“ weist darauf hin, dass auch Aufzeichnungen möglich sind.

Bedienerfreundlichkeit

Das sogenannte Plug-and-play dürfte inzwischen als Standard gelten. Das Laufwerk wird also lediglich mit dem Notebook verbunden und ist nach wenigen Sekunden einsatzbereit. Weitere Selbstverständlichkeiten sollten das Abspielen von CD und CD-ROM sowie eine geräuscharme Arbeitsweise sein.

Kompatibilität

Das Betriebssystem des verbundenen Notebooks muss grundsätzlich mit dem Gerät kommunizieren können. Da externe DVD-Laufwerke zudem überwiegend per USB angeschlossen werden, sollte idealerweise der angegebene USB-Standard am Notebook vorhanden sein. Viele Laufwerke sind jedoch auch abwärtskompatibel zu älteren USB-Versionen. Im Optimalfall ist das externe DVD-Laufwerk auch für den direkten Anschluss an ein TV-Gerät ausgelegt.


Welche weiteren Features bieten externe DVD-Laufwerke?

Erscheinungsbild

Die Gerätegröße ist technisch bedingt weitgehend gleich. Visuelle Unterschiede entstehen durch spezielles Oberflächendesign oder Beleuchtungseffekte.

Stabilität

Ein externes Gerät ist selten ortsfest und benötigt daher ein robustes Äußeres sowie Unempfindlichkeit gegen Erschütterungen.

Anschluss

Einige Verbindungskabel verfügen über mehrere unterschiedliche Stecker. Nutzerfreundliche Produkte sind zudem so gestaltet, dass das Kabel sicher verstaut werden kann.

Zusatzfunktionen

Komfortable DVD-Laufwerke verfügen über Kartensteckplätze und weitere Anschlüsse direkt am Gerät, beispielsweise für das Aufladen des Telefons.


Gibt es Alternativen zum externen DVD-Laufwerk?

Ja, es gibt einige Alternativen zum externen DVD-Laufwerk. Zum Beispiel kann ein internes DVD-Laufwerk im Computer eingebaut oder eine externe Festplatte mit einem DVD-Brenner angeschlossen werden.


Wie installiere ich ein externes DVD-Laufwerk?

In wenigen einfachen Schritten kann man ein externes DVD-Laufwerk an den eigenen Laptop anschließen und sofort nutzen. Wir zeigen, wie man vorgehen muss und welche Komponenten man dafür benötigt.

  1. Man benötigt lediglich ein externes USB-DVD-Laufwerk, ein USB-Kabel und einen freien USB-Port an seinem Computer.
  2. In den meisten Fällen ist das Anschließen des Laufwerks kinderleicht – einfach das Laufwerk per USB an den Computer anschließen.
  3. Sobald das Laufwerk mit dem Stromnetz verbunden ist und der USB-Anschluss mit dem Laufwerk, erscheint das CD-/DVD-Laufwerk im Dateisystem des Computers.

Wie sollte ich ein externes DVD-Laufwerk entsorgen?

Man sollte ein externes DVD-Laufwerk nicht in den Hausmüll werfen. Wer sein altes Laufwerk entsorgen will, kann es umweltgerecht zum Recyclinghof bringen. Man kann auch einen elektronischen Recycler finden und das Laufwerk dort abliefern.


Fazit zu externen DVD-Laufwerken

Heutige externe DVD-Laufwerke ähneln sich größtenteils in Erscheinungsbild und Grundfunktionen. Entscheidende Kriterien sind daher die technischen Voraussetzungen des zu koppelnden Geräts sowie die beabsichtigte Verwendungsbreite.

Auch interessant

Scanner Vergleich

Ein Scanner ist ein Gerät, das benutzt wird, um Dokumente in digitale Bilder umzuwandeln. Scannen Sie Ihre Bilder und Dokumente einfach ein, um ...
PC und Laptop

SD Karte Vergleich

Wenn es um die Aufnahme und Speicherung von Daten geht, sind SD-Karten eine der besten Möglichkeiten. Sie bieten eine hohe Kapazität und sind ...
PC und Laptop

TAN-Generator Vergleich

Sofern Ihnen die Hausbank keinen TAN-Generator zur Verfügung gestellt hat, dieser jedoch für Transaktionen benötigt wird oder Ihr Gerät schlicht ...
PC und Laptop
Allgemein
Heimkino-Soundsystem
Heimkino-Soundsystem Vergleich Heimkino-Soundsystem
Elektronikzubehör
USB-Ventilator
USB-Ventilator Vergleich USB-Ventilatoren Vergleich: Gut informiert - günstig kaufen
VR-Brille
VR-Brille Vergleich VR-Brillen Vergleich: Gut informiert - günstig kaufen
Heimelektronik
Diktiergerät
Diktiergerät Vergleich Diktiergerät
Konsolen und Spiele
Nintendo Switch Spiel
Nintendo Switch Spiel Vergleich Nintendo Switch Spiele Vergleich: Gut informiert - günstig kaufen
Spielkonsole
Spielkonsole Vergleich Spielkonsolen Vergleich: Gut informiert - günstig kaufen
Multimedia und Unterhaltung
Fotobox
Fotobox Vergleich Fotoboxen Vergleich: Gut informiert - günstig kaufen
Sofakissen
Sofakissen Vergleich Sofakissen Vergleich: Gut informiert - günstig kaufen
Musik und Sound
Subwoofer
Subwoofer Vergleich Subwoofer Vergleich: Gut informiert - günstig kaufen
Bluetooth-Box
Bluetooth-Box Vergleich Bluetooth-Boxen Vergleich: Gut informiert - günstig kaufen
Smartphone, Tablet und Co.
Selfie-Stick
Selfie-Stick Vergleich Selfie-Stick
Powerbank
Powerbank Vergleich Powerbank