Trackball-Mäuse Vergleich: Gut informiert - günstig kaufen

Trackball-Maus

Wenn Sie zu denen gehören, die lange am Computer arbeiten müssen, kennen Sie vielleicht das schmerzende Gefühl des Handgelenks, welches durch die Maus verursacht werden kann. Mit einer Trackball-Maus muss das nicht mehr sein. Vor allem auch für Menschen, die unter Krankheiten leiden, was die Hände betrifft, ist eine solche Maus schon allein wegen der Ergonomie bestens geeignet. In diesem Ratgeber erfahren Sie, was genau eine Trackball-Maus ist und was sie von einer herkömmlichen demnach optisch unterscheidet. Des Weiteren wird Ihnen die drei verschiedenen Arten eines solchen Mausgeräts vorgestellt sowie die Vor- und Nachteile. Zu guter Letzt erfahren Sie, für wen die Maus am besten geeignet ist und was sie so besonders macht.

Trackball-Maus Übersicht

Professionelle Trackball-Maus

Anzeige

Die Kugel ist ideal geformt und bietet daher genügend Präzision sowie Effizienz bei der Benutzung. Die Trackball-Maus ist sowohl für Linkshänder als auch Rechtshänder geeignet. Mit dem 150 cm langen USB-Kabel kann sie problemlos verwendet werden. Sogar die Mauszeiger Geschwindigkeit kann festgelegt werden.

 

Komfortable Trackball-Maus

Anzeige

Auf den vorhandenen vier Tasten können unterschiedliche Programmierungen vorgenommen werden. Mithilfe der ergonomischen Handgelenkstütze ist das Arbeiten mit der Trackball-Maus sehr angenehm. Auch der Scroll Ring lässt sich einfach bedienen und ermöglicht ein solides Hoch- und runterscrollen.

 

Trackball-Maus nach Belieben

Anzeige

Mithilfe der 40 mm Kugel gelingt eine präzise Cursorsteuerung. Die zwei Tasten können nach Belieben programmiert werden. Außerdem lässt sich die Geschwindigkeit der Maus anpassen. Durch das USB-Kabel sind keine Batterien vonnöten.

 

Hochwertige Trackball-Maus

Anzeige

Diese Maus kann mit zwei Geräten gleichzeitig verbunden werden, was durch USB erfolgt. Außerdem besitzt es Multi Device, was bedeutet, dass der Mauszeiger von einem Bildschirm auf den anderen gleiten kann, egal ob es vom Windows zum Mac geschieht. Mithilfe dieser Maus reduziert sich die Belastung der Handmuskeln um 20 %.

 

Praktische Trackball-Maus

Anzeige

Mithilfe der LED-Beleuchtung kann der Nutzer viel besser sehen, was die Maus zu einem praktischen Arbeitsprodukt macht. Sie besitzt 5 Tasten und hat eine Reichweite von 8 m. Sie ist für Rechtshänder geeignet und passt sich dieser auch an.

 

Platzsparende Trackball-Maus

Anzeige

Diese Maus eignet sich für jeden überfüllten Schreibtisch, da sie wenig Platz benötigt. Die Haltung passt sich der Handform an, weswegen sie als ergonomisch angenehm gilt. Die Steuerung kann sanft mit dem Daumen erfolgen.

 

Was ist eine Trackball-Maus?

Eine Trackball-Maus ist eine besondere Art von Maus, bei der die Kugel nicht unter dem Gehäuse liegt, sondern auf der Oberseite. Die meisten Trackballs haben einen Knopf in der Mitte, mit dem die Kontrolle über die Bewegung der Maus zu erhalten ist. Diese Art von Maus wird häufig in Industrieumgebungen verwendet, in denen Schmutz und Staub herumfliegen und es schwierig sein kann, eine normale Computermaus sauber zu halten.


Welche Arten von Trackball-Mäusen gibt es?

Wenn es um die Wahl der richtigen Maus geht, ist die Auswahl an verschiedenen Optionen für Trackball-Mäuse riesig. Die folgende Auflistung fasst die verschiedenen Optionen zusammen.

Optische Trackball-Mäuse

Diese Mäuse verfügen über eine LED oder eine andere Art von Lichtquelle, die auf den Ball trifft und ihn beleuchtet. Das Licht wird dann von einem Fotodetektor aufgenommen und in Bewegungsdaten umgewandelt. Diese Mäuse sind sehr genau und reagieren schnell, daher eignen sie sich hervorragend für Gamer und professionelle Anwender.

Mechanische Trackball-Mäuse

Diese verwenden einen Ball, der mit Hilfe von Rollkörpern in Bewegung gesetzt wird. Die Bewegung des Balls wird dann über Kontakte an den Seiten der Maus in elektrische Signale umgewandelt. Mechanische Varianten sind langlebiger als optische Mäuse, da sie weniger anfällig für Verschleißerscheinungen sind. Sie sind jedoch nicht so genau wie optische und reagieren auch langsamer.

Laser Trackball-Mäuse

Sie verwenden einen Laserstrahl statt eines LEDs, um den Ball zu beleuchten. Der Ball reflektiert den Strahl und der Fotodetektor wandelt die Bewegung des Balls in elektrische Signale um. Laser Trackball-Mäuse bieten die Genauigkeit und Geschwindigkeit einer optischen Maus sowie die Langlebigkeit einer mechanischen Maus.


Die Vor- und Nachteile einer Trackball-Maus

Die Vorteile eines Trackball-Maus

  • ergonomisch
  • die Hand muss nicht mitbewegt werden, sondern nur der Ball
  • für Menschen mit RSI (Repetitive Strain Injury) oder anderen Erkrankungen das Beste
  • beansprucht weniger Platz

Die Nachteile einer Trackball-Maus

  • bei schnellen Bewegungen ist die Maus nicht sehr präzise und schwer steuerbar
  • laufen meistens schwergängiger

Wie funktioniert eine Trackball-Maus?

Die Bedienung einer Trackball-Maus ist relativ einfach. Zunächst muss der Nutzer die Kugel in die gewünschte Richtung rollen, um den Mauszeiger zu bewegen. Dann kann er den Knopf unter der Kugel drücken, um die gewünschte Aktion auszuführen. Die meisten Trackball-Mäuse haben auch Tasten für die rechte und linke Maustaste sowie für die Kugel.

Trackball-Mäuse sind in vielen verschiedenen Größen und Ausführungen erhältlich. Es gibt sowohl kabelgebundene als auch wireless-Modelle. Die kabelgebundenen Modelle sind in der Regel etwas billiger, bieten aber weniger Bewegungsfreiheit. Wireless-Trackball-Mäuse hingegen sind etwas teurer, mit einer größeren Bewegungsfreiheit.


Für wen ist eine Trackball-Maus geeignet?

Die beste Trackball-Maus ist für den anspruchsvollsten Nutzer geeignet, der ein Produkt sucht, das seine Erwartungen erfüllen wird. Diese Art von Maus ist besonders nützlich für Menschen, die viel Zeit am Computer verbringen und es schätzen, ihre Maus so zu benutzen, wie sie es möchten. Einige Trackball-Mäuse haben auch spezielle Funktionen wie einen Daumenring, der es dem Nutzer ermöglicht, die Mausbewegung besser zu kontrollieren.

Es gibt auch die Möglichkeit, die vorhandenen Tasten nach den eigenen Bedürfnissen zu programmieren und die Geschwindigkeit der Maus festzulegen.

 


Welche Vorteile hat eine Trackball-Maus gegenüber herkömmlichen Mausgeräten?

Während eine gewöhnliche Maus durch die Bewegung auf einer Oberfläche gesteuert wird, befindet sich bei der Trackball-Maus eine Kugel in der Mitte des Geräts. Diese wird mit dem Daumen oder Zeigefinger bewegt und so die Cursor-Bewegung auf dem Bildschirm ausgelöst. Das klingt vielleicht zunächst ungewohnt, doch hat sich der Nutzer erst einmal an die Bedienung gewöhnt, ist es eine sehr präzise und angenehme Art der Maussteuerung. Vor allem für Menschen, die an Handproblemen leiden, ist sie ideal, da das Handgelenk nicht ständig bewegt werden muss.

Das sind die Vorteile, die eine Trackball-Maus gegenüber herkömmlichen Mausgeräten besitzt

  • eine Trackball-Maus ermöglicht es einem, den Cursor mühelos zu bewegen.
  • ist sehr präzise und reagiert genau auf Bewegungen des Nutzers
  • der Cursor wird auch dann bewegt, wenn der Anwender keine Hand frei hat
  • sehr ergonomisch und daher auch bequem zu bedienen
  • sogar für Linkshänder geeignet
  • gilt als langlebiger und robuster als herkömmliche Mäuse

Fazit zur Trackball-Maus

Eine solche Maus eignet sich besonders für Menschen, die unter Schmerzen in den Händen leiden. Das Handgelenk wird durch seine ergonomische Form bestens unterstützt, sodass das Scrollen mit einer Trackball-Maus angenehmer ist als mit einer herkömmlichen. Neben Eigenschaften wie Langlebigkeit und Robustheit, eignet sich die Trackball-Maus nicht nur für Rechtshänder. Auch Linkshänder können problemlos mit ihr umgehen.

Das Besondere an dem Cursor ist seine Beweglichkeit, selbst wenn der Nutzer beide Hände nicht frei haben sollte. Sie gilt als präziser in ihrer Geschwindigkeit, kann jedoch auch individuell vom Anwender angepasst werden. Neben der beweglichen Kugel besitzt eine Trackball-Maus auch 2 bis 8 Tasten, die ebenfalls zu programmieren sind.

Es gibt drei verschiedene Arten einer solchen Maus. Manche sind an ein Kabel gebunden, andere nicht. Neben mechanischen und optischen Trackball-Mäusen gibt es noch die Laser-Art, die eine Kombination aus beidem ist. Sie unterscheiden sich auch in den Ausführungen oder Größen voneinander. Da sie optisch eher gewöhnungsbedürftig aussieht und die Kugel offengelegter ist als bei einer normalen Computermaus, wird die Trackball-Variante oft in Umgebungen eingesetzt, wo sie problemlos sauber gehalten werden kann.

Auch interessant

Scanner Vergleich

Ein Scanner ist ein Gerät, das benutzt wird, um Dokumente in digitale Bilder umzuwandeln. Scannen Sie Ihre Bilder und Dokumente einfach ein, um ...
PC und Laptop

SD Karte Vergleich

Wenn es um die Aufnahme und Speicherung von Daten geht, sind SD-Karten eine der besten Möglichkeiten. Sie bieten eine hohe Kapazität und sind ...
PC und Laptop

Externes DVD-Laufwerk Vergleich

Mit jeder Generation werden Notebooks flacher und leichter. Die Kehrseite der Sache ist allerdings, dass dadurch naturgemäß viele kleine ...
PC und Laptop
Allgemein
Heimkino-Soundsystem
Heimkino-Soundsystem Vergleich Heimkino-Soundsystem
Elektronikzubehör
USB-Ventilator
USB-Ventilator Vergleich USB-Ventilatoren Vergleich: Gut informiert - günstig kaufen
VR-Brille
VR-Brille Vergleich VR-Brillen Vergleich: Gut informiert - günstig kaufen
Heimelektronik
Diktiergerät
Diktiergerät Vergleich Diktiergerät
Konsolen und Spiele
Nintendo Switch Spiel
Nintendo Switch Spiel Vergleich Nintendo Switch Spiele Vergleich: Gut informiert - günstig kaufen
Spielkonsole
Spielkonsole Vergleich Spielkonsolen Vergleich: Gut informiert - günstig kaufen
Multimedia und Unterhaltung
Fotobox
Fotobox Vergleich Fotoboxen Vergleich: Gut informiert - günstig kaufen
Sofakissen
Sofakissen Vergleich Sofakissen Vergleich: Gut informiert - günstig kaufen
Musik und Sound
Subwoofer
Subwoofer Vergleich Subwoofer Vergleich: Gut informiert - günstig kaufen
Bluetooth-Box
Bluetooth-Box Vergleich Bluetooth-Boxen Vergleich: Gut informiert - günstig kaufen
Smartphone, Tablet und Co.
Selfie-Stick
Selfie-Stick Vergleich Selfie-Stick
Powerbank
Powerbank Vergleich Powerbank