Wohnwände Vergleich: Gut informiert - günstig kaufen

Wohnwand

Ihr Wohnzimmer ist der Ort, an dem Sie sich entspannen und Ihre Freizeit genießen. Deswegen sollte der Wohnstil ein Ambiente kreieren, in dem Sie sich wohlfühlen. Eine schöne und stilvolle Wohnwand kann einen großen Beitrag leisten. Doch welche Wohnwand passt zu Ihnen und Ihrem Wohnzimmer? In diesem Ratgeber erfahren Sie alles über die verschiedenen Arten von Wohnwänden und finden die perfekte Lösung für Ihr Zuhause.

Wohnwand Übersicht

Avantgardistische Wohnwand

Anzeige

Diese schicke Wohnwand lässt das Herz eines jeden Designliebhabers unmittelbar höherschlagen. Das Kastenmöbel mit klaren Formen ist entweder in Weiß oder in Schwarz erhältlich. Im Lieferumfang ist ein Beleuchtungsset inbegriffen.

 

Wohnwand in futuristischem Design

Anzeige

Mit dieser Wohnwand zeigt der Besitzer sowohl ausgesuchten Geschmack als auch Ordnungssinn. Die Schränke eignen sich optimal zur Unterbringung von Besteck, Tischwäsche oder Geschirr, auf den Vitrinen und Regalen können Accessoires und Bücher untergebracht werden. Qualitätsvolle Scharniere aus Metall sowie hochwertige Griffe tragen zur Langlebigkeit bei.

Wohnwand für kleinere Räume

Anzeige

Diese Wohnwand nimmt nur 2,3 m Fläche zur Platzierung in Anspruch und eignet sich daher vor allem, wenn die Räumlichkeiten nicht sonderlich groß sind. Der Hersteller hat als Kontrast zu den weißen Oberflächen schwarze Griffe gewählt, um dem Möbel ein klassisch-modernes Aussehen zu verleihen. Besonders apart: Die Glaskanten in den Vitrinen können beleuchtet werden.

 

Wohnwand für den gehobenen Anspruch

Anzeige

Diese hochwertige Wohnwand ist das ideale Kastenmöbel für Liebhaber des Landhausstils. Die Kombination besteht aus 2 beleuchteten Vitrinen, 1 Lowboard, 1 Kommode sowie aus 1 Couchtisch. Zur Stromversorgung von TV und anderen Geräten sind Kabeldurchlässe in der Rückwand vorhanden. Eine LED-Beleuchtung sorgt in den Abendstunden für anheimelndes Licht.

 

Wohnwand mit Wohlfühleffekt

Anzeige

Eine Wohnwand mit integriertem Kaminfeuer ist sicherlich etwas ganz Besonderes. Die virtuelle Feuerstelle wird über eine Fernbedienung geschaltet und verfügt über 2 Heizstufen. Die einzelnen Module bieten sich als Stauraum an, auf den Regalen können Lieblingsstücke dekoriert werden.

 

Wohnwand in Holzoptik

Anzeige

Eine überaus warme Atmosphäre verstrahlt diese Wohnwand mit Eichendekor. Mittig befindet sich reichlich Platz, um den Fernseher oder einen Flachbildschirm zu positionieren. Regalflächen sowie zwei beleuchtete Vitrinen bieten sich zur Dekoration mit besonderen Stücken an.

 

Funktionelle Wohnwand

Anzeige

Attraktiv, ohne zu massiv im Raum zu wirken, stellt sich diese moderne Wohnwand dar. Der Korpus sowie die Fronten bestehen aus Laminatplatten, die Griffe sind aus Kunststoff hergestellt. Ein überaus pflegeleichtes Kastenmöbel für den jungen Haushalt.

 

Wohnwand für Puristen

Anzeige

Reduziert auf das Wesentliche, so kann diese Wohnwand am genauesten beschrieben werden. Die Oberflächen verfügen über keine Griffe, da sich die Türen mit leichtem Druck sowohl öffnen als auch verschließen lassen. Das Möbel ist sowohl hochglänzend als auch matt erhältlich und verfügt zusätzlich über eine Beleuchtung.

 

Praktische Wohnwand

Anzeige

Diese Wohnwand besteht aus einer Hängevitrine, einem Lowboard für das TV, einem Wandregal sowie einer Standkommode. Der weiße Korpus und die Fronten wurden aus Laminatplatten hergestellt. Zur Unterbringung von Decoder, Video und anderem sind 2 offene Fächer vorhanden.

 

Die Wohnwand – Ein Möbelstück mit Geschichte

Die Wohnwand ist ein Möbelstück mit langer Geschichte. Ursprünglich entstand sie in den USA in den 1930er-Jahren, als die Menschen immer häufiger in kleinen Wohnungen lebten und nicht mehr genügend Platz für große Möbelstücke hatten. Die Wohnwand war ursprünglich eine praktische Erfindung, die das Einrichten von kleinen Räumen erleichterte.

Heute ist die Schrankwand vor allem ein dekoratives Möbelstück, das den Wohnraum optisch aufwertet und ihm einen ganz besonderen Charme verleiht. Viele Menschen entscheiden sich bewusst für eine Wohnwand, weil sie wissen, dass sie damit ihrem Zuhause etwas Besonderes verleihen.

Wohnwände sind eine tolle Möglichkeit, um viel Stauraum in Ihrem Zuhause zu schaffen und gleichzeitig ein ansprechendes Wohnambiente zu gestalten. Durch die klassischen oder modernen Ausführungen ist die Vielfalt groß und es ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei.

Sie können zum Beispiel eine moderne Wohnwand mit Glasfronten wählen oder sich für ein rustikales Modell mit massiven Holztüren entscheiden. Ganz gleich, welchen Stil Sie bevorzugen – mit einer Wohnwand verwirklichen Sie Ihren persönlichen Wohntraum.


Die richtige Größe der Schrankwand finden

Die Wohnwand ist ein klassisches Möbelstück, das in vielen Wohnzimmern zu finden ist. Ursprünglich entstand die Wohnwand aus dem Bedürfnis, möglichst viele Funktionen in einem einzigen Möbel unterzubringen. So wurden Regale für Bücher und Porzellan, Schränke für Gläser und Kochutensilien sowie TV-Boards integriert. Mit der Zeit hat sich die Wohnwand zu einem dekorativen Blickfang entwickelt. Neben ihrer praktischen Seite verspricht sie eine optische Aufwertung des Wohnzimmers.

Die richtige Größe der Schrankwand ist entscheidend für ein schönes Zuhause. Die meisten haben einen ungefähren Eindruck, wie groß ihr Wohnzimmer ist. Aber als Nächstes kommt die Frage: Wie groß sollte deine Schrankwand sein?

  • Die Frage, welche Größe am besten geeignet ist, hängt jedoch von vielen Faktoren ab. Dazu gehören die Anzahl der Personen in Ihrem Haushalt, Ihre Wohnsituation (ob Sie in einem Haus oder einer Wohnung leben) und natürlich Ihr Budget.
  • Vermessen Sie das Wohnzimmer genauestens und legen Sie noch vor dem Kauf fest, wo die Schrankwand stehen soll.
  • Danach können Sie die Vorgaben für die Breite und Höhe sowie die Länge festlegen.
  • Bedenken Sie zusätzlichen Stauraum, wenn die Schrankwand schwingende Türen mitbringt.

Was gibt es für Stilrichtungen?

Die Wohnwand ist ein Gestaltungselement in jedem Wohnzimmer. Sie kann nicht nur praktisch sein, sondern auch ein echter Blickfang. Daher gibt es verschiedene Stilrichtungen für die Wohnwand, die man bei der Gestaltung berücksichtigen sollte.

  • Die erste Stilrichtung ist der klassische Stil. Dieser wird meist durch einfache Formen und Möbelstücke mit geraden Linien geprägt. Die Wohnwand in diesem Stil wirkt elegant und zeitlos.
  • Der moderne Stil ist eine weitere beliebte Stilrichtung, die für ihre klaren Linien und unverwechselbaren Designs bekannt ist. Hier stehen vor allem Funktionalität und Ästhetik im Fokus. Die Möbelstücke sind überwiegend aus Glas oder Metall und haben oft futuristische Formen.
  • Wer es etwas gemütlicher mag, kann sich für den rustikalen Stil entscheiden. Hier stehen Naturmaterialien wie Holz oder Stein im Vordergrund. Die Wohnwand in diesem Stil wirkt warm und gemütlich.
  • Und zu guter Letzt kommt der Landhausstil. Dieser ist besonders für diejenigen geeignet, die sich ein rustikales und gemütliches Zuhause wünschen. Die Einrichtung ist in erster Linie praktisch und solide, wirkt aber dennoch elegant. Vor allem Naturprodukte spielen hier eine große Rolle, sodass Sie sich in Ihrem Zuhause wie im Grünen fühlen können.

Eine Wohnwand als Blickfang im modernen Wohnzimmer

Die Wohnwand hat sich in den letzten Jahren als echter Blickfang im modernen Wohnzimmer etabliert. Die meisten Menschen entscheiden sich für eine Wohnwand, weil sie viel Stauraum bietet und das Zimmer aufgeräumter wirkt. Aber die Wohnwand kann noch mehr: Sie kann das gesamte Ambiente des Raumes verändern und ist somit der perfekte Blickfang!

Wenn Sie die Schrankwand oder ein modernes TV Board miteinander kombinieren, kann aus einer Wohnstube ein multimediales Zentrum und ein Treffpunkt zum Wohlfühlen werden.

Es kommt darauf an, folgende Elemente gekonnt auszuwählen:

  • die Farben,
  • die Materialien
  • die Dekorationselemente
  • die Accessoires

Eines steht an dieser Stelle fest: Das einstige Image der veralteten Schrankwand aus Großmutters Zeiten gehört längst der Vergangenheit an.

 


Welche Arten von Wohnwänden gibt es?

Eine Wohnwand ist ein Basic-Möbelstück in jedem Wohnzimmer. Es ist ein Komplettschrank mit allen möglichen Funktionen, die Sie für Ihr Wohnzimmer benötigen könnten. Neben dem Fernseher bietet es auch Platz für andere Geräte wie DVD-Player, Sat-Receiver oder Blu-Ray-Player. Eine gute Wohnwand hat ausreichend Stauraum für Ihre DVDs, CDs und Bücher.

Wohnwände sind eine perfekte Möglichkeit, um in Ihrem Wohnzimmer Ordnung zu schaffen und Ihre Lieblingsgegenstände auf stilvolle Weise zur Geltung zu bringen. Dabei gibt es verschiedene Arten, die sich durch ihre Größe, Funktion und ihr Design unterscheiden.

Welche Wohnwand zu Ihnen passt, hängt von Ihren Bedürfnissen und dem Stil Ihres Zimmers ab. In diesem Artikel stelle ich Ihnen die verschiedenen Arten von Wohnwänden vor und gebe Ihnen Tipps, worauf Sie bei der Auswahl einer neuen Wohnwand achten sollten.


Tipps für die Auswahl der richtigen Wohnwand

  1. Die Wohnwand sollte zur Einrichtung passen: Die Wohnwand ist ein wesentlicher Bestandteil der Einrichtung und sollte daher darauf abgestimmt sein. Achten Sie bei der Auswahl, dass die Wohnwand zu Ihrem Geschmack und zur restlichen Einrichtung passt.
  2. Die Wohnwand sollte praktisch sein: Neben dem optischen Aspekt ist es wichtig, dass die Wohnwand praktisch ist. Schließlich soll sie Ihnen nicht nur gefallen, sondern auch eine gute Funktionalität bieten.
  3. Die Wohnwand sollte robust sein: Es versteht sich von selbst, dass die Möbelstücke robust sein sollten, damit sie lang halten. Achten Sie bei der Auswahl auf die Qualität und stellen Sie sicher, dass die Wohnwand aus robusten Materialien besteht.

Fazit zur Wohnwand

Eine Wohnwand ist eine vielversprechende Möglichkeit, das Wohnzimmer aufzumöbeln und gleichzeitig Stauraum für diverse Gegenstände zu schaffen. Je nachdem, welchen Stil Sie bevorzugen, können Sie sich für eine minimalistische oder ausgefallene Wohnwand entscheiden. Wichtig ist, dass Sie die Maße Ihrer Wohnstube abgleichen und auf die passende Materialauswahl achten. Auch die multimedialen Elemente, wie Fernseher oder Soundanlage, sollten bei der Planung berücksichtigt werden.

Auch interessant

Fotobox Vergleich

Wer kennt sie nicht, die Fotobox? Dieser Fotoautomat, der mittlerweile in vielen Städten und Orten zu finden ist, erfreut sich immer größerer ...
Multimedia und Unterhaltung

Sofakissen Vergleich

Sofakissen sind nicht nur schön anzusehen, sie sind auch praktisch und vielseitig einsetzbar. Sie können als Dekoration dienen und bequem Ihrem ...
Multimedia und Unterhaltung

Digitaler Bilderrahmen Vergleich

Durch die zunehmende Verwendung von Digitalkameras und Smartphones haben viele von uns inzwischen eine riesige Anzahl an Fotos und Videos. Wer ...
Multimedia und Unterhaltung
Allgemein
Heimkino-Soundsystem
Heimkino-Soundsystem Vergleich Heimkino-Soundsystem
Elektronikzubehör
USB-Ventilator
USB-Ventilator Vergleich USB-Ventilatoren Vergleich: Gut informiert - günstig kaufen
VR-Brille
VR-Brille Vergleich VR-Brillen Vergleich: Gut informiert - günstig kaufen
Heimelektronik
Diktiergerät
Diktiergerät Vergleich Diktiergerät
Konsolen und Spiele
Nintendo Switch Spiel
Nintendo Switch Spiel Vergleich Nintendo Switch Spiele Vergleich: Gut informiert - günstig kaufen
Spielkonsole
Spielkonsole Vergleich Spielkonsolen Vergleich: Gut informiert - günstig kaufen
Musik und Sound
Subwoofer
Subwoofer Vergleich Subwoofer Vergleich: Gut informiert - günstig kaufen
Bluetooth-Box
Bluetooth-Box Vergleich Bluetooth-Boxen Vergleich: Gut informiert - günstig kaufen
PC und Laptop
Scanner
Scanner Vergleich Scanner Vergleich: Gut informiert - günstig kaufen
SD Karte
SD Karte Vergleich SD Karten Vergleich: Gut informiert - günstig kaufen
Smartphone, Tablet und Co.
Selfie-Stick
Selfie-Stick Vergleich Selfie-Stick
Powerbank
Powerbank Vergleich Powerbank