22.09.2020, 21:00 - 21:45 Uhr (45 min)

Frontal 21

  • Report, Magazin, D 2020
  • Breitbild HDTV Stereo Gehörlose/-geschädigte

ZDF

Di., 22.09.2020

21:00

Sendungsbild: Frontal 21

Äpfel mit Beigeschmack – Pestizidstreit in Südtirol / Europas neue Fluchtroute – Mit dem Schlauchboot nach England / Atommüll? Nein, danke! Der ewige Streit ums Endlager / Der Lobbykampf der Zuckerindustrie – Wie unsere Gesundheit gefährdet wird

Äpfel mit Beigeschmack Pestizidstreit in Südtirol Jetzt werden sie wieder geerntet: Äpfel aus Südtirol. Sie sind beliebt bei deutschen Kunden, ein italienischer Exportschlager. Südtiroler Biobauern und Experten vom Münchner Umweltinstitut kritisieren jedoch den hohen Pestizideinsatz in den konventionellen Apfelplantagen. Nach jahrelangen Ermittlungen müssen sich die Umweltschützer jetzt wegen angeblicher Verleumdung vor Gericht verantworten. "Frontal 21" über Pestizide, Umweltschutz und Meinungsfreiheit. Europas neue Fluchtroute Mit dem Schlauchboot nach England Mehr als 2000 Flüchtlinge haben sich in diesem Sommer mit dem Schlauchboot über den Ärmelkanal auf den Weg gemacht, vom französischen Calais an die britische Küste. Es sind überwiegend Menschen, die seit Jahren in Europa sind. Jeder Zweite von ihnen soll sogar in Deutschland gelebt haben, bis der Abschiebebescheid kam. "Frontal 21" trifft Geflüchtete, deren Träume in Deutschland geplatzt sind und die unermüdlich nach einer neuen zweiten Heimat suchen. Atommüll? Nein, danke! Der ewige Streit ums Endlager 2022 werden die letzten Atomkraftwerke in Deutschland abgeschaltet. Dann ist die Kernkraft hierzulande Vergangenheit, für die Zukunft bleibt nur noch der strahlende Atommüll übrig: in rund 1900 Behältern. 27 000 Kubikmeter hochradioaktiver Abfall aus sechs Jahrzehnten Kernenergie-Nutzung müssen nun eine Million Jahre lang in einem Endlager abklingen. Doch wo entsteht das Endlager? Deutschlandweit soll die Suche nach einem geeigneten Standort laufen, als transparenter Prozess und unter Beteiligung aller Betroffenen. In einem Zwischenbericht wird am 28. September 2020 vorgestellt, welche Gebiete überhaupt infrage kommen könnten. Die werden aller Wahrscheinlichkeit nach auch in Bayern liegen. Dort aber hat Ministerpräsident Markus Söder (CSU) eine Endlagerung ausgeschlossen. "Frontal 21" fragt: Ist die politische Willkür bei der Endlagersuche zurück im Spiel? Der Lobbykampf der Zuckerindustrie Wie unsere Gesundheit gefährdet wird Mehr als 33 Kilogramm Zucker konsumiert jeder Deutsche durchschnittlich pro Jahr. Nach Ansicht vieler Mediziner trägt diese Menge dazu bei, dass immer mehr Menschen übergewichtig und krank werden. Die Lebensmittelindustrie sieht das allerdings anders, verweist auf die Verantwortung des Einzelnen – und wenn dann die Politik Entscheidungen in Ernährungsfragen treffen will, beginnt der Lobbykampf. "Frontal 21" blickt zurück auf den Lobbykrimi zur Lebensmittelampel im Europäischen Parlament 2010, der die Ernährungsindustrie eine Milliarde Euro gekostet haben soll.

Informationen zur Sendung

Sparte Report
Genre Magazin
Titel Frontal 21
Moderation Ilka Brecht

Weitere Ausstrahlungstermine:

Weitere Sendungen auf ZDF: