24.10.2020, 14:27 - 15:47 Uhr (80/80 min)

Wir spielen für Österreich

  • Mozart@home
  • 3satThementag: Musikland Österreich
  • Unterhaltung, Show, A 2020
  • Breitbild HDTV Stereo

3 Sat

Sa., 24.10.2020

14:27

Sendungsbild: Wir spielen für Österreich

"Wir spielen für Österreich" führt diesmal nach Salzburg. Dort hat Rolando Villazón, Intendant der "Mozartwoche", musikalische Weggefährten eingeladen, mit ihm gemeinsam Mozart zu feiern. Aus dem großen Konzertsaal im Mozarteum werden der Klarinettist Daniel Ottensamer und der Hornist Radovan Vlatković musizieren, die jungen Staatsopern-Sängerinnen und -Sänger Andrea Carroll, Marianne Crebassa und Rafael Fingerlos aus Mozarts Opern singen. Zahlreiche Musikerinnen und Musiker der Mozartstadt und der Bachchor Salzburg sind mit dabei. Mozart-Kenner Daniel Barenboim sendet musikalische Grüße per Videobotschaft. Der junge Geiger Emmanuel Tjeknavorian ist der "Mozartwoche" Salzburg ebenfalls eng verbunden. Begleitet von Pianist Julius Zeman musiziert er im Mozart-Wohnhaus auf Mozarts Geige und mit Mozarts Hammerklavier. Der große Schauspieler Cornelius Obonya wird in Mozarts Geburtshaus aus berührenden Originalbriefen lesen, die Mozart 1777 und 1778 an seinen Vater Leopold in Salzburg schrieb. Durch den Abend führen Barbara Rett und Rolando Villazón. Auch – und vielleicht sogar besonders – in Zeiten des Coronavirus gilt für Rolando Villazón: "In dieser Zeit der großen Herausforderungen für uns alle ist es eine unbeschreibliche Freude für mich, die Musik Mozarts mit ihrer heilenden Kraft und Stärke zu den Menschen nach Hause zu bringen."

Informationen zur Sendung

Sparte Unterhaltung
Genre Show
Titel Wir spielen für Österreich
Mit Barbara Rett
Rolando Villazon
Mitwirkende Daniel Ottensamer (Klarinette)
Radovan Vlatkovic (Hornist)
Andrea Carroll (Gesang)
Marianne Crebassa (Gesang)
Rafael Fingerlos (Gesang)
Emmanuel Tjeknavorian (Geige)
Julius Zeman (Klavier)
Cornelius Obonya (Schauspieler)
Chor Bachchor Salzburg