20.04.2019, 09:05 - 09:35 Uhr (30/30 min)

Kulturplatz

  • Das Kulturmagazin von Schweizer Radio und Fernsehen
  • Report, Magazin, CH 2019
  • Breitbild HDTV Stereo

3 Sat

Sa., 20.04.2019

09:05

Sendungsbild: Kulturplatz

Zwei für ein Solo – das "KMU" Emil und Niccel Steinberger

Mit "Alles Emil, oder?!" startet der 86-jährige Emil Steinberger ein neues Bühnenprogramm und vereint darin Klassiker, alte Figuren, die er ins Heute transferiert, und neue Nummern. Es ist ein Gemeinschaftswerk, denn der Kabarettist und seine 32 Jahre jüngere Frau Niccel sind ein eingeschworenes Team, das alles allein macht. "Kulturplatz" gibt einen exklusiven Einblick in Arbeit und Leben. "Einfach Emil", antwortet Emil Steinberger, wenn man ihn nach dem Typus seiner Bühnenfiguren fragt. Weitere Ausführungen erübrigen sich tatsächlich, denn jede und jeder weiß auf Anhieb, wer und was mit Emil gemeint ist: ein mit den Tücken des Lebens immer etwas überforderter Mensch, der uns jederzeit, überall begegnen kann. Emil Steinberger überzeichnet Charakter und Situation, et voilà: Emil, der die ganze Nation zum Lachen bringt und auch international Bekanntheit und Beliebtheit genießt. Schon als Kind unterhielt der gebürtige Luzerner mit selbst erfundenen Geschichten seine "Gspänli". Fabulieren und improvisieren liegen offenbar in Steinbergers Natur. Auch die Mimik gehört schon seit eh und je zu seinem Markenzeichen. Ein Lehrer schickte ihn einmal vor die Tür. Als er fragte, was er denn angestellt habe, gab dieser zur Antwort: "Nichts. Aber ich muss einfach immer lachen, wenn ich dich ansehe." Und so ist es bis heute. Grund genug für Emil Steinberger, auch noch mit 86 Jahren ein neues Programm auf die Bühne zu bringen. Die Schweizer Ikone steht solo auf der Bühne. Hinter der Bühne kann der Kabarettist aber allzeit auf seine 32 Jahre jüngere Frau Niccel Steinberger zählen. Hand in Hand haben die beiden auch das neue Programm gestemmt. Steinbergers machen nicht alles zu zweit, aber zu zweit alles selbst. "Wir sind wirklich ein verrücktes Zweier-KMU", bestätigen sie. "Kulturplatz" hat das Paar schon Wochen im Voraus begleitet: ins persönliche Archiv und auf Requisiten- und Kostümsuche. Wir haben Einblick bekommen, wie Emil Steinberger Nummern kreiert, und erlebt, wie schwer ihm das Textlernen fällt, haben gesehen, welch unzählige Rollen Niccel Steinberger beherrscht, die nie ins Rampenlicht gerückt werden, von der Managerin bis zur Regieassistentin, und wir haben erfahren, an welcher Rolle sie noch immer zu kauen hat. Wir waren dabei, als die beiden am Vortag der Premiere Bühne und Hinterbühne zu ihrem eigenen Reich machten und das neue Abenteuer begannen, ohne Proben, in völliger Eigenregie. Und wir konnten exklusiv bei der Premiere filmen, in der ersten Vorstellung vor Publikum.

Informationen zur Sendung

Sparte Report
Genre Magazin
Titel Kulturplatz
Moderation Eva Wannenmacher

Weitere Sendungen auf 3 Sat: