25.05.2019, 10:40 - 11:05 Uhr (25/25 min)

Wiener Würstchen, Frankfurter und Hot Dogs: Es geht um die Wurst

  • Folge 2 von 5
  • Wiener Schmankerl
  • Report, Dokumentation, A 2015
  • Breitbild HDTV Stereo

3 Sat

Sa., 25.05.2019

10:40

Sendungsbild: Wiener Würstchen, Frankfurter und Hot Dogs: Es geht um die Wurst

Die berühmteste Kreation der Wiener Fleischer ist das "Wiener Würstchen" – auch als "Frankfurter Würstl" und als Hauptbestandteil des Hot Dogs weltbekannt. Der Erfinder des Wiener Würstchens war der Wiener Fleischermeister Lahner, der aus Frankfurt stammte. Ein Spross der Familie wanderte nach Amerika aus und erfand das "Würstchen im Schlafrock", das man auch mit Brötchen, Senf und Ketchup essen konnte – als Hot Dog. Alexander und Nadeschda Schukoff erzählen die Geschichte der Wiener Wurst. Sie nehmen den Zusammenhang von Fett und Geschmack unter die Lupe, blicken auf Fleischkonsum und Bekömmlichkeit sowie auf Veränderungen von Ernährungsbewusstsein und Konsumverhalten. Und sie gehen der Frage nach, warum beim Würstlstand – auch eine Wiener Institution mit langer Tradition – das Würstl besser schmeckt als zu Hause. Auch Papst Franziskus bekommt "sein Fett ab" – warum ihm eine Wurst gewidmet ist, ist eine köstliche Geschichte.

Auf die Merkliste:
Sendung merken

Informationen zur Sendung

Sparte Report
Genre Dokumentation
Titel Wiener Würstchen, Frankfurter und Hot Dogs: Es geht um die Wurst
Film von Alexander Schukoff
Nadeschda Schukoff