27.07.2019, 11:00 - 13:00 Uhr (120/120 min)

Eröffnung der Salzburger Festspiele 2019

  • 3satFestspielsommer
  • Musik, Sonstige Musik, A 2019
  • Breitbild HDTV Live Stereo

3 Sat

Sa., 27.07.2019

11:00

Sendungsbild: Eröffnung der Salzburger Festspiele 2019

Das musikalische Programm des Festakts zur "Eröffnung der Salzburger Festspiele 2019" bestreitet das Mozarteum Orchester Salzburg unter der Leitung von Aziz Shokhakimov. Solistin ist Patricia Kopatchinskaja an der Violine. Festredner ist der Regisseur und Professor der University of California, Peter Sellars. Der US-Amerikaner, geboren 1957, gehört weltweit zu den wichtigsten Opern- und Theaterregisseuren. Bei den Salzburger Festspielen debütierte er 1992 im ersten Jahr der Intendanz von Gerard Mortier. 2017 vertraute ihm Markus Hinterhäuser die Eröffnungsoper seiner Festspielintendanz an. Gemeinsam mit Dirigent Teodor Currentzis setzte Peter Sellars Mozarts späte Oper "La clemenza di Tito" als ergreifende Vision über die Kraft der Gerechtigkeit und der Versöhnung in der Felsenreitschule in Szene. Im Festspielsommer 2019 widmet sich das Duo mit "Idomeneo" erneut einer "Opera seria" Mozarts. Peter Sellars' Festrede hat den Titel "Listening to the Ocean: Planetary Change and Cultural Action – The meaning and urgency of 'ecological civilization' in the next generation" ("Das Meer als Erzähler: Globaler Wandel und kulturelles Wirken – Die Bedeutung und Dringlichkeit einer 'ökologischen Zivilisation' für die nächste Generation"). Der österreichische Bundespräsident Alexander Van der Bellen wird die Salzburger Festspiele offiziell eröffnen.

Auf die Merkliste:
Sendung merken

Informationen zur Sendung

Sparte Musik
Genre Sonstige Musik
Titel Eröffnung der Salzburger Festspiele 2019
Ort Aus der Felsenreitschule
Moderation Christoph Takacs
Ausführende Patricia Kopatchinskaja (Violine)
Regie Kurt Liewehr