15.02.2020, 01:35 - 02:20 Uhr (42/45 min)

Tauchfahrt ohne Rückkehr

  • Lost Subs: Disaster at Sea
  • Report, Dokumentation, USA 2013

N24 Doku

Sa., 15.02.2020

01:35

Sendungsbild: Tauchfahrt ohne Rückkehr

Das russische Atom-U-Boot "K-141 Kursk" sank am 12. August 2000. Dabei fanden über hundert Crewmitglieder in der der Barentssee den Tod. Ein ähnliches Schicksal ereilte die drei U-Boote "Squalus" (USA), "Thresher" (USA) und "K-19" (UdSSR). Die Doku erzählt die Geschichte dieser vier Kriegsschiffe und geht den Fragen nach, was die Ursachen waren und welche Lehren aus den Unglücken gezogen wurden.

Informationen zur Sendung

Sparte Report
Genre Dokumentation
Titel Tauchfahrt ohne Rückkehr
Darsteller Robert Ballard (Himself - Underwater Explorer)
Tengiz Borisov (Himself - Vice Admiral, Russian Navy)
Carl Bryson (Himself - USS Squalus Crewmember)
Erick Encarnacion (Himself - US Naval Submarine School)
Peter Huchthausen (Himself - Author, K-19: The Widowmaker)
Rick Low (Himself - Commander, USS Portsmouth)
Raymond McCoole (Himself - Reactor Control Officer, USS Thresher)
Joe Morton (Himself - Narrator)
Brian Nagel (Maness)
Lee Spencer (Himself - Medical Officer, USS Portsmouth)
Film von Martyn Ives
Drehbuch Simon Boyce
Jeff Shear
Musik Steve Jablonsky
Kamera Ray Brislin
Dave Goulding
Erin Harvey