04.07.2020, 07:10 - 07:35 Uhr (25 min)

Anna und die wilden Tiere

  • Rettung auf dem Feld
  • Report, Dokumentation, D 2019
  • HDTV Stereo Gehörlose/-geschädigte

Das Erste

Sa., 04.07.2020

07:10

Sendungsbild: Anna und die wilden Tiere

Anna begibt sich auf eine spannende Fahrradtour durch unsere Felder. Sie muss drei Schatztruhen finden. In jeder befindet sich eine Aufgabe für sie, und die erste hat es gleich in sich: Anna soll bei einer Rehkitzrettung helfen, denn am nächsten Tag wird die Wiese gemäht, in der sich gerne Rehkitze verstecken. Ob ihr und den beiden Helfern Dirk und Carla das gelingt? Mit einer Drohne versuchen sie, Rehkitze oder andere junge Wildtiere in den Wiesen aufzuspüren. Als nächstes soll Anna ein Foto von einem "Kornwolf" machen. Anna findet heraus, dass es sich dabei um ein bedrohtes und streng geschütztes Tier handelt, das früher auf unseren Feldern lebte. Die Biologen Lisa und Ullrich züchten Kornwölfe und bringen sie zurück in die Natur. Anna darf ein sechs Tage altes Kornwolf-Baby in Händen halten und fährt dann gemeinsam mit Uli aufs Feld, um die Tiere auszuwildern. Die dritte Aufgabe scheint ein Klacks zu sein. Anna muss einen Strauß mit fünf verschiedenen Blumen pflücken. Aber sie findet weit und breit nur riesige Felder mit einer einzigen Nutzpflanze. Von Landwirt Michael erfährt sie, woran es liegt, dass auf unseren Feldern so wenig unterschiedliche Pflanzen wachsen. Doch es gibt sie noch. Auf den Blühstreifen entlang Michaels Feldern zirpt, krabbelt und zwitschert es. Einen bunten Strauß zu pflücken, ist hier kein Problem.

Informationen zur Sendung

Sparte Report
Genre Dokumentation
Titel Anna und die wilden Tiere
Produktion Text+Bild Medienproductions GmbH, BR
Regie Christiane Streckfuß
Sylvia Obst
Drehbuch Marcella Müller
Musik Harald Reitinger & Uli Fischer
Manuel Weber & Benni Freibott
Kamera Matthias Kraus
Gerald Fritzen
Axel Petrovan

Weitere Sendungen auf Das Erste: